Der B-17 Bomber "Flying Fortress"
Technische Daten



Eine amerikanische B-17
"Flying Fortress"
wird mit Bomben bestückt

    


Amerikanische B-17, "Flying Fortress"




Daten zur Boeing B-17g "Flying Fortress" (Fliegende Festung) 
Maße:
Flügelspannweite: 103 ft. 9 innen (31,6 m)
Länge: 74 ft. 9 innen (22,8 m)
Höhe: 19 ft. 1 innen (5,8 m)
Flügelflächen: 1.420 Quadrat-ft (132 Quadratmeter)
Gewicht:
leer: 32.720 Pfund (14.855 Kilogramm)
Normal beladen: 49.500 Pfund (22.475 Kilogramm)
maximal beladen: 60.000 Pfund (27.240 Kilogramm)
Leistung:
Höchstgeschwindigkeit: 295 MPH. (472 km/h) bei 25.000 ft (7.625 m)
Service-Decke: 35.000 ft (10.670 m)
Normale Strecke: (normaler Kraftstoff u. maximale Bomben), 1.100 Meilen (1.760 Kilometer)
@ 220 MPH (352 km/h) @ 25.000 ft (7.625 m)
Motoren:
Vier 1.200 Reihen-Radialstrahlmaschinen, Zylinder HP Wright R-1820-97, neun luftgekühlte, einzeln angetriebene Turbo-superchargers der Art General Electric,  B-22 Absaugventilator,
installiert unter den Triebwerksgondeln.
Bewaffnung:
Dreizehn Maschinen-Gewehre Kaliber 50. Normale Bombeneingabe 6.000 Pfund (2.724 Kilogramm).
Die größte getragene Bombenart beträgt 2.000 Pfund (908 Kilogramm).

Der Luftkampf 1943 |  Der Absturz 1945 |  Der Überlebende |  Die Erinnerung |  Judenzug 1947